v3 Webspeicher Zugangsdaten

Um Webseiten oder andere Daten hochzuladen, zu löschen oder zu bearbeiten, können Sie entweder die „Dateiverwaltung“ in Ihrem v3-Portal nutzen, oder eines der unten genannten Programme. Bitte ersetzen Sie die rot formatierten Platzhalter (username, account-id etc.) durch Ihre persönlichen Parameter, wie Sie in Ihrer Mail mit den Zugangsdaten angezeigt werden.

WICHTIG
Ihre account-id muss stets klein geschrieben sein (z.B. pl123456 anstatt PL123456)!

1. FTP (Standard) bzw. (TLS/SSL)

Server
username
.macbay.net
Benutzername
account-id

Passwort
account-password

Port
21 (Standard) bzw. 22 (TLS/SSL)
Pfad
Je nachdem, welchen Ordner Ihres Online-Speicher Sie erreichen wollen, geben Sie einen der folgenden ein (nur den dick&quer abgebildeten Bezeichnungen vor dem >):

    macbay > hierher wurden Ihre bisherigen Macbay-Daten übertragen
    public_html > dies ist das Verzeichnis Ihrer Inklusiv-Domain username.macbay.net
    websites/domainname > hierher wurden Ihre bisherigen Webseiten-Daten übertragen

Sonstiges
Passiver Modus ON – ist meistens im FTP-Client voreingestellt.


2. SFTP

Server
username
.macbay.net
Benutzername
account-id
Passwort
account-password
Port
22
Pfad
Anders als bei FTP kann bei SFTP kein individueller Pfad angegeben werden!
Sie landen also direkt in Ihrem v3-Hauptverzeichnis


3. Zugang über WebDAV bzw. Web Disk

Um Ihren v3-Webspace als Netzwerk-Festplatte auf Ihrem Mac einzubinden, finden Sie im Bereich „DATEIEN“ das Modul „Web Disk“. Für einen schnellen, direkten Zugriff können Sie auch im Finder über das Menu „Gehe zu > Mit Server verbinden …“ die folgende Adresse aufrufen und mit Ihren v3-Accountdaten verbinden:

https://webdisk.username.macbay.net

Alternativ können Sie in Ihrem v3-Portal ein Konfigurations-Programm herunterladen, um Ihren Online-Speicher mit wenigen Klicks im Finder zu öffnen:


Anhang: FTP Programme

Diese Zugangsdaten gelten für eine ganze Reihe SFTP-fähiger Programme (App-Store-Links):

Weitere Hilfen bezüglich Upload über SFTP aus einem der vorgenannten Programme finden Sie auch in der jeweiligen Programmhilfe oder beim Hersteller-Support.