Neue Services für WordPress Nutzer: mPress

Hier geht es direkt zu unserem neuen Managed WordPress Service „mPress“


WordPress-Webseiten aufzusetzen und sicher zu betreiben bedeutet viel Aufwand und verschiedene Kompetenzen. Dazu zählen die folgenden

Inhaltlichen Aspekte

  • Webseiten-Konzept erstellen
  • Theme auswählen und Layout anpassen
  • Navigation & Sitemap konzipieren
  • Texte & Medien erstellen
  • Co-Autoren anlegen
  • Webseite testen, Inhalte veröffentlichen und bewerben usw.

Doch sobald und eigentlich noch bevor Ihre Website „online“ ist, gibt es eine Menge technische Aspekte zu berücksichtigen, vor allem in punkto Sicherheit, Erreichbarkeit und Ausbau der Seite

Technische Aspekte

  • Regelmäßige Sicherheits-Kopien anlegen & überwachen / Backup
  • Schutz vor Hackern und anderen Angreifern von außen / Security & Hacker Prevention
  • Überwachung der Erreichbarkeit / Monitoring
  • Wiederherstellungs-Prozedere / Failover & Recovery
  • Aktualisierung des WordPress-Core, Plugins & Themes / Updates & Security
  • Leistungsoptimierungen für schnelle Ladezeiten / Performance

Diese Punkte zu vernachlässigen birgt das Risiko, dass die Seite oder einzelne Bereiche nicht erreichbar sind, gar nicht oder fehlerhaft funktionieren, oder nur mit langen Ladezeiten erreichbar sind. Kein Wunder, dass große Webseiten, Portale und auch Online-Magazine von ganzen Technik-Abteilungen geführt werden. Für kleinere Webseiten-Projekte reicht es vielleicht je einen WordPress-Programmierer und einen Server-Administratoren zu beschäftigen.

Doch neben dem Tagesgeschäft bedeutet dies ebenfalls zusätzlichen Aufwand: alleine das Anheuern, Einarbeiten und Betreuen von technischen Mitarbeitern kann viel Zeit kosten, erst Recht wenn man selbst kein Techniker ist.

Künftig können Sie unseren Managed WordPress Service buchen für sämtlichen technischen Aspekte. Sie finden das Angebot unter mPress