Fax

Mit Macbay können Sie Faxe bequem versenden und empfangen. Der Empfang ist sogar über eine eigene Ortsnummer möglich.

Folgende Möglichkeiten haben Sie für den Fax-Versand:

  • aus dem Kundenbereich (Organizer → Fax), von jedem beliebigen Computer aus (PDF-Upload, optionales Deckblatt)
  • aus der Macbay Suite (Kommunikation → Fax) auf Ihrem Mac. Ihr Dokument muss als pdf-Datei vorliegen.
  • aus jedem Max OS X-Programm mit Druckfunktion heraus, bequem über den Standard-Druckdialog, in dem die Macbay Suite den MacbayFaxService als PDF-Service installiert.

Für den Versand eines Faxes bieten wir Ihnen eine eigene Macbay Fax-Rufnummer im Stil: 01803 MACBAY xxxxx (01803 622229 xxxxx) an. Ebenfalls können Sie optional eine persönliche Ortsfaxnummer (kostenpflichtig) erhalten. Zudem können Sie auch Ihre bisherige Fax-Rufnummer als Absenderkennung verwenden.

Der Versand eines Faxes kostet Sie über Macbay 1 Credit pro Seite. Der Versand eines Faxes aus dem deutschen Festnetz an Ihre Macbay Fax-Rufnummer kostet 9 Euro-Cent pro Minute, bitte weisen Sie auf die erhöhten Kosten bei der Weitergabe Ihrer Macbay Fax-Rufnummer hin. Wenn ein Fax an Ihre optionale Ortsnummer versendet wird, fallen die üblichen Kosten für das Festnetz an.

Beantragung einer eigenen Macbay-Fax-Rufnummer:

organizer_fax

Ihre persönliche Macbay-Faxrufnummer können Sie im Kundenbereich unter Organizer → Fax → Fax Einstellungen kostenlos beantragen. Sobald Sie Ihre Macbay-Fax-Rufnummer bekommen haben, können Sie Ihre Faxe sowohl über den Kundenbereich als auch über die Macbay Suite beziehungsweise den Macbay-FaxDrucker versenden.

Fax versenden (Kundenbereich):

organizer_fax

Um ein Fax über den Kundenbereich zu versenden, benötigten Sie eine Absenderrufnummer (wahlweise Macbay-Fax-Rufnummer oder eigene Fax-Rufnummer) sowie ein Credits-Guthaben in Ihrem Macbay-Account. Über den Kundenbereich können Sie jedes .pdf-Dokument als Fax versenden. Zudem können Sie das Fax auch mit einem zusätzlichem Deckblatt versenden. Es ist auch möglich nur das Deckblatt ohne ein weiteres .pdf-Dokument zu versenden. Andere Dateitypen (z.B. .gif, .tiff, .jpg usw.) werden nicht unterstützt und nicht versendet. Bitte verwenden Sie für andere Dateiformate den Druck-Dialog Ihres Programms und wählen Sie den Macbay-Drucker aus. Geben Sie die Rufnummer des Empfängers immer mit Vorwahl an: +49 30 123456 78.

Hinweis: Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Dokument im Hochformat vorliegt. Je nach Gegenstelle kann Ihr Fax-Dokument sonst unter Umständen seitlich abgeschnitten werden.

Da die Kosten für ein Fax je nach Übertragungsdauer und angewählter Rufnummer variieren können, wird Ihnen vor dem Versand angezeigt, wie viele Credits für den Faxversand benötigt werden. Mindestens diese Credits müssen als Guthaben vorliegen, sonst ist kein Versand möglich. Ist Ihr Fax erfolgreich übermittelt worden, so werden die benötigten Credits von Ihrem Guthaben abgezogen. Neue Credits können Sie jederzeit im Kundenbereich unter Account → Credits kaufen.

Beantragung einer eigenen Ortsnummer für den Faxversand:

organizer_fax

Ihre persönliche Ortsnummer können Sie im Kundenbereich unter Organizer → Fax → Fax Einstellungen beantragen. Eine deutsche Ortsnummer kann aufgrund der Bestimmungen der Regulierungsbehörde nur an deutsche Kunden im jeweiligen Vorwahlbereich vergeben werden. Macbay bietet für viele deutsche Vorwahlbereiche die Möglichkeit einer eigenen Ortsnummer. Klicken Sie dafür auf Ortsnetz-Faxnummer beantragen und folgen den weiteren Anweisungen des Assistenten. Die persönliche Ortsnummer ist kostenpflichtig und wird individuell für Sie bestellt – es kann hierbei zu einer Bearbeitungszeit von bis zu zwei Tagen kommen. Sobald Sie Ihre Ortsnummer bekommen haben, können Sie Ihre Faxe sowohl über den Kundenbereich als auch über die Macbay Suite beziehungsweise den Macbay-Drucker versenden.

Persönliche Fax-Rufnummer für den Versand über Macbay eintragen:

organizer_fax

Über die Macbay-Oberfläche können Sie die Fax-Rufnummer eines Ihrer Anschlüsse – zu Hause oder im Büro – als Absenderkennung verwenden. Sie müssen dafür die Nummer einmalig über einen Freischaltcode verifzieren lassen, der Ihnen automatisch an die angegebene Fax-Rufnummer gesendet wird. Im Kundenbereich tragen Sie unter Organizer → Fax → Fax Einstellungenbei zusätzliche Absenderkennungen Ihre Fax-Rufnummer (inklusive Vorwahl) ein. Sie erhalten in den nächsten Minuten automatisch ein Fax mit Ihrem Freischaltcode. Tragen Sie diesen Code in das vorgegebene Feld ein und speichern Ihre Einstellungen. Nach erfolgreicher Bestätigung können Sie sofort Faxe mit Ihrer eigenen Rufnummer als Absenderkennung versenden.

Hinweis: Wenn Sie Faxe mit Ihrer eigenen Absenderkennung über Macbay versenden, dann kommen alle Antworten auf dieser Fax-Rufnummer an. Ihr Faxgerät sollte also empfangsbereit bleiben. Das Online-Archiv für empfangene Faxe steht Ihnen in diesem Fall nicht zur Verfügung.